Linedance


Sind Sie ein Fan von Country- und Westernmusik und möchten gerne dazu tanzen?
Sie haben aber keinen Partner oder keine Partnerin!?
Macht nix ! Dann sind Sie beim Linedance genau richtig!

Linedance ist eine Tanzform, bei der einzelne Tänzer und/oder Tänzerinnen in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze, meist zu Country- und Westernmusik, sind zur Musik choreografiert. Aber auch Cha-Cha-Chas, Rumbamusik, Walzer und sogar Popmusik wird zunehmend beim Linedance verwendet.

Im Linedance gibt es eine Vielzahl an Tänzen. Jeder Tanz besteht aus einer Reihe verschiedener aneinander hängender Schrittfolgen. Die Figuren oder Schritte haben Namen, wie z.B. Shuffle oder Grapevine, Scuff oder Jazzbox. Getanzt wird in „LINES“, also in Reihen/Linien vor- und nebeneinander.

In unseren Trainingsstunden werden die Schrittfolgen und Tänze langsam aufgebaut und bei Bedarf stets durch Wiederholungen eingeübt, sodass auch Neueinsteiger nach kurzer Zeit vollständig in die Gruppen integriert sind. Die Schritte oder Schrittfolgen werden zunächst erklärt und dann „trocken“, also ohne Musik vom und mit der Trainer/der Trainerin vorgetanzt und eingeübt. Wenn alles dann „sitzt“, kommt Musik dazu und die gesamte Choreografie wird zusammenhängend getanzt.

Die Choreografien tragen meist Namen und sind bestimmten Musiktiteln zugeordnet. Während Anfänger mit einem Repertoire von etwa 10 bis 20 Tänzen zu fast jeder Musik passende Schrittfolgen finden können, beherrschen Fortgeschrittene oft hundert oder mehr Tänze

Viele unserer Linedancer können bei Country-Veranstaltungen zur Livemusik der in der Region bekannten Countrybands mittanzen. Meist reicht es, wenn die Band die ersten Takte anspielt – und – schon ist klar, welche Choreo getanzt werden kann und die Tanzfläche wird gestürmt.

Unser Angebot:

Kommen Sie, stellen Sie sich in unsere Mitte und tanzen Sie einfach mit – wir freuen uns!

Und: Auch wir haben alle mal von vorne angefangen!

Bei uns gilt:

Drei bis vier Mal mittanzen ist vollkommen unverbindlich. Dann erst müssten Sie sich entscheiden, ob Sie bei uns bleiben wollen oder nicht.



Linedance-Gruppe Rohrbach


Trainingszeit: sonntags, 15.00 – 16.30 Uhr

Trainerin: Inge Sieber
Ansprechpartner: Erich Mäser
Tel.: 06041 – 1375   oder  mobil   0177-5736564
Email: sportwart@rot-gold-buedingen.de

Ort: DGH Rohrbach, Am Alten Weiher 5, am Sportplatz, Rohrbach
Wegbeschreibung »



Linedance-Gruppe Echzell-Bingenheim


Trainingszeit: dienstags, 19.30 – 21.00 Uhr

Trainerin / Ansprechpartnerin: Dagmar Heinze
Tel.: 0171 – 99 65 524
Email: dagmar.heinze@t-online.de

Ort: Echzell-Bingenheim, Schloßstraße 7
Wegbeschreibung »



Angefangen hat alles 2002 mit einem Workshop, der mit Unterstützung der „Rattlesnakes“ aus Friedberg stattfand. Das Interesse nach „Mehr“ war nach diesem Workshop groß und wir haben gehandelt. Schon drei Monate später wurde, insbesondere auf Initiative von Frau Astrid Triesch, eine eigene Gruppe gegründet und das Training in Büdingen-Lorbach konnte beginnen.

Jeden Sonntag wurde trainiert, Bekanntes wiederholt, und immer wieder ein neuer Tanz hinzugenommen. Das Repertoire an Linedance-Tänzen ist nahezu unerschöpflich. Gemeinsam mit der bingenheimer Gruppe, die sich mitlerweile auch gebildet hatte, wurden viele Country- und Linedanceveranstaltungen besucht. In Lorbach und Echzell fanden, veranstaltet von eigenen Verein, mehrere Country-Nights statt. Auch an der Abnahme der Prüfung für das deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA ) nahmen unsere Linedancer stets mit Erfolg teil.


Scroll Up

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen