… von unseren Turnierpaaren

30. Juni 2019

Ehepaar Storch in Aachen und Ingelheim erfolgreich

Ihr erstes Turnier  bestritten Gabriele und Rainer Storch am 17.Februar 2019 für den TSC Rot-Gold Büdingen in Mainz. Seitdem folgten weitere Turnierteilnahmen  in Darmstadt sowie in Frankfurt bei der Grossveranstaltung „Hessen tanzt“ des Hessischen Tanzsportverbandes. In diesen ersten Turnieren ging es in erster Linie darum, dass das Paar in seiner noch jungen Wettkampfkarriere Turniererfahrungen sammeln wollte.

Am 15. und 16. Juni reisten die Storchs nach Aachen, wo sie bei insgesamt vier Starts bei Veranstaltungen an zwei Tagen im Rahmen der „Dreiländereckturniere“ auf Parkett gingen. In einem der kombinierten Turniere mit den Startklassen Senioren II und Senioren III, konnte nach der Vorrunde im anschließenden Finale ein 6. Platz ertanzt werden. Dieser reichte zur ersten von insgesamt sechs für einen Aufstieg erforderlichen Plazierungen.

Danach ging die Reise von Aachen nach Ingelheim, wo eine Woche später die  „Ingelheimer Spargelturniere“ ausgetragen wurden. Nachdem es in der Vorrunde bei den Storchs nicht so gut gelaufen, war steigerten sie sich im anschließenden Finale in allen drei Tänzen. Mit jeweils dem ertanzten 4. Platz im Langsamen Walzer, Tango und Quicktep war am Ende 4. Platz in der Gesamtwertung gesichert. Damit konnten sich Gabriele und Rainer Storch in ihrem 9. Turnier nicht nur bereits ihre die 2. Plazierung sichern, sondern waren bei diesem Turnier auch das beste Paar ihrer Altersklasse.

Siegerehrung in Ingelheim – Ehepaar Storch, drittes Paar von rechts, mit Platz vier erfolgreich.

Scroll Up

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen