DTSA 2016

6. November 2016

Im Jahr 2016 boten der TSC Rot-Gold Büdingen e.V. und der Tanzkreis Echzell die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) bereits zum 29. Mal an. an.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des Vereins, Herrn Helmut Stamm, besiegten 57 Damen und Herren ihr Lampen­fieber und „ertanzten“ sich im Bürgerhaus in Florstadt-Stammheim das Deutsche Tanzsportabzeichen in Bronze, Silber, Gold, Gold mit Kranz sowie Gold mit Kranz und Zahl. Zum wiederholten Mal in der Vereins­geschichte wurde erfolgreich auch Gruppenabnahmen mit 6 bzw. 16 Tänzern im Rahmen der DTSA-Prüfung durchgeführt. Beide Gruppen tanzten in der Tanzart Linedance und sind im TSC Rot-Gold Büdingen aktiv beheimatet. Wie auch in den vergangenen Jahren waren Gäste an zur Teilnahme herzlich willkommen: es tanzten und bestanden Paare des Tanzkreises Idstein, des TC Varia Schwarz-Gold Friedrichsdorf,  des TSC Main-Kinzig Schwarz-Gold Hanau, des Gesangvereins Melbach, des Kreisjagdvereins Gelnhausen sowie des ausrichtenden Vereins, TSC Rot-Gold Büdingen.

Abhängig von der Anzahl der bisherigen Teilnahmen staffeln sich die Anfor­derungen an die Teilnehmer in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und der Anzahl der zu absolvierenden Tänze. Generell bewertet wurden insbesondere das Ein­halten des richtigen Taktes, Musikalität, Balancen und die korrekte Ausführung von Schrittkombinationen. Gezeigt und gewertet wurden die Tänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox, Quickstep, Samba, Cha-Cha, Paso Doble, Rumba, Jive, und Discofox.


Gruppenbild vom DTSA 2016 nach bestandener Prüfung!!

Scroll Up

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen